Rheinland-Pitch Budapest 2018

Rheinland-Pitch goes international. Gemeinsam mit dem in 2015 in Düsseldorf neu-eröffneten Generalkonsulat von Ungarn, der Wirtschaftsförderung Budapest (Budapest Enterprise Agency) und Digitale Stadt Düsseldorf freuen wir uns den ersten Rheinland-Pitch in Budapest präsentieren zu können. Unterstützt wird die Veranstaltung von NRW Invest.

Wann? 27.03.2018; 18:00 Uhr
Wo? Ludwig Boat, Budapest

Nachdem bereits zum Sommerfinale 2017 in Düsseldorf der Founder des ungarischen Startups BeeRides sein Car-Sharing Dienst und seine Gründergeschichte präsentierte, wird die Beziehung zu der Startupszene in Budapest, durch ein eigenes Event, nun weiter vertieft.

Über 20 ungarische Startups haben sich bereits beworben um beim Rheinland-Pitch Budapest auf der Bühne stehen zu können.
Am 20. Februar wird es dann das erste Mal ernst für die Bewerber. Vor einer Expertenjury müssen Sie ihr Geschäftsmodell pitchen. Anschließend wird entschieden, welche der Gründer die Chance erhalten ihr Startup vor Publikum in Budapest zu präsentieren. Ganz nach Rheinland-Pitch Manier entscheiden am Event aber wieder die Zuschauer über die Platzierung der Teams.

Mit einem Sieg beim Rheinland-Pitch Budapest sichert sich ein ungarisches Startup die Teilnahme beim diesjährigem Sommerfinale 2018 am Flughafen Düsseldorf. Hier bekommt es die Möglichkeit sich vor über 1.000 Zuschauern zu präsentieren.

Budapest die Startup Hauptstadt Mittelosteuropas

Budapest gehört zu den spannendsten Metropolen Europas und hat neben seiner beeindruckenden Historie eine äußerst agile Gründerszene. Das günstige Umfeld der Großstadt bietet einen hervorragenden Nährboden, auch für junge Unternehmen aus NRW.

Budapest ist der Hidden Champion Mittelosteuropas für Gründer. Die Stadt verfügt über superschnelles Internet sowie zahlreiche Privatinvestoren und Initiativen, die Risikokapital aus den Europäischen Investitionsfonds zur Finanzierung innovativer Startups anbieten.

Was den richtigen Ort angeht: Ungarn hat sich im Rahmen seiner „Startup Strategie“ zum Ziel gesetzt, die innovative Gründerszene und das Startup Ökosystem zu stärken und Budapest als Startup-Zentrum der Region Zentral- und Osteuropa zu positionieren. Im Vordergrund der Strategie steht die Schaffung von gründerfreundlichen Rahmenbedingungen. Ebenso relevant ist die Unterstützung von jungen Unternehmen beim Ausbau internationaler Aktivitäten und Kooperationen. Auch ausländische Startups sind in Budapest herzlich willkommen.

Initiatoren:

Unterstützer: